Private TV HD

Kategorie: Pay TV


Infos zum Sender Private TV HD

Logo Sender
Der wahrscheinlich bekannteste Erotik Sender schlecht hin. Seit fast 20 Jahren gibts schon Filme der bekannten Produktions Firma Private auf Hotbird zu sehen. Die Namen des Senders haben sich in den 20 Jahren mehrfach geändert, mehr dazu in der Geschichts-Box gleich darunter.

Private TV HD ist ein HDTV Erotik Sender, auf dem Satelliten Hotbird 13 Ost. Gesendet wird mit der maximalen HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (1080i). Die Datenrate von Private HD liegt knapp unter 3 Mbit. Ein Film von 60 Minuten braucht also gut 1,8 GB Speicherplatz. EPG gibt es auf Private TV nicht, aber in unserer Programmvorschau finden Sie auch den Private HD TV Guide.

Geschichte:
Private HD gibt es erst seit 2018, davor gab es aber schon Private SD. Aber auch dieser Sender hatte einen Vorgänger. Der nannte sich damals Private Spice. Aber auch das war nicht der erste. Angefangen hatte damals alles mit Spice Platinum so um das Jahr 2000.

Was brauche ich zum Empfang von Private TV HD

4 Sachen brauchen Sie zum Empfang von Private HD.

1. Hotbird Empfang, da Private HD auf dem Satellit Hotbird 13E sendet.
2. einen payTV fähigen HDTV Receiver oder TV Gerät
3. ein Viaccess CI Modul
4. eines der Abos in denen Private TV HD enthalten ist. Die Abos finden Sie unten im Bereich Abos.
Frequenzdaten:
Satellit Hotbird 13.0°, Frequenz 11.662 GHz, Vertikal, Symbolrate 27.500

Welche Filme zeigt Private TV HD

Logo Sender Private TV HD
Screenshot Private TV HD
Der größte Teil der Filme auf Private TV HD stammt natürlich von Private selbst. Die Film Premieren von Private sind oft keine 6 Monate alt. Teilweise ist noch nicht einmal die DVD davon erhältlich. Zu sehen sind Filme der Private Gold Reihe, der Best By Private und für die etwas härteren gibts noch Private X-treme. Im Gegensatz zu den Filmen von Hustler sind die von Private alle echt und werden auch richtig genannt.

Die andere Hälfte der Filme kennt man bereits von Hustler TV. Unter anderem sind das die bekannten Lesbian Filme von Girlfriends Film und Filly Films. Natürlich laufen aber auch noch Filme von Hustler selber.

Und dann gibts noch die "Fake Filme". Hier hat Hustler oder wer auch immer bei Hustler TV dafür verantwortlich ist, einfach diverse Clips genommen, und daraus einen Film gemacht. Teilweise wurden auch Szenen aus anderen Filmen verwendet. Erkennen kann man die Fake Filme daran, das vor Beginn des Films nur eine Nummer eingeblendet wird. Bei zumindest echten Filmen wird ja vorher immer der Name des Films genannt.
Neue Filme:
Jeden Samstag um 23 Uhr läuft ein brandneuer Film von Private. In den ersten 2 Wochen jeden neuen Monats gibt es dann noch sehr viele neue Filme die man aber schon von Hustler kennt.

Welche Verschlüsselung nutzt Private TV HD

Private ist mit vielen Verschlüsselungen empfangbar. Aktuell mit Seca Mediaguard, Viaccess, Irdeto, Conax, Nagravision und DG Crypt. Da Private nun mal ein Top Sender ist, will natürlich auch jedes Namhafte Abo den Sender haben. Private HD ist so in sehr vielen Ländern empfangbar.

Wichtig für deutsche Kunden ist aber nur die Viaccess Verschlüsselung für die Redlight Smartcards. Mit dem passenden Viaccess Modul steht dem Empfang nichts mehr im Wege.

Welche Abos gibt es für Private TV HD

Private HD ist quasi ein Redlight Exklusiv Sender. Deswegen ist der Sender nur mit dem Erotik Abos von Redlight empfangbar. Die SCT Abos haben kein Private HD.

Aber viele ausländische Abos wie z.b. das polnische Cyfrowy Polsat oder das griechische Nova Paket bieten auch Private HD an. Aber für deutsche Kunden sind nur die Redlight Abos interessant.
Sind Sie interessiert an einen der Private TV HD Abos ? Klicken Sie einfach auf den Namen von einen der Abos. Auf der Abo Seite erfahren Sie mehr zu dem jedem Abo, was diese kosten, und wo Sie es kaufen können.